Forschung schafft Innovation!

Die Upper Austrian Research GmbH ist die Leitgesellschaft für Forschung des Landes OÖ. Die UAR wirkt maßgeblich dabei mit, eine zukunftsweisende Forschungsstrategie für Oberösterreich zu definieren, die Kompetenzen der oö. Forschungslandschaft in den strategischen Technologiebereichen weiter auszubauen und die Forschungsstrukturen des Landes laufend weiterzuentwickeln.

30. September 2019

FOTO CHALLENGE 2019 in Kooperation mit der Prager Fotoschule

Unter dem Motto „OÖ Forschung im Bild“ rückt die FOTO CHALLENGE 2019 einige der großen Forschungsleistungen auf kreative Weise ins Bild. 3 Fotografinnen wurden im Rahmen der Ausschreibung der Prager Fotoschule aus-gewählt. Diese werden an Forschungseinrich-tungen und in Entwicklungslabors Fotoserien zu 3 Forschungsfeldern erstellen. Die besten Fotos werden im Rahmen des OÖ Zukunftsforums 2019 am 30.09.2019 prämiert.

mehr

15. Juli 2019

K1-MET gestaltet Weg zur „grünen“ Stahlproduktion maßgeblich mit

Um die Vision einer grünen Stahlproduktion in Europa zu realisieren, braucht es die gezielte Konzentration der Kräfte aus Industrie und Forschung. Die Erarbeitung eines gesamt-europäischen Ansatzes soll der Stahlindustrie den Weg in eine CO2-arme Zukunft ebnen. Eine solide Basis für diesen Masterplan legt das metallurgische Kompetenzzentrum K1-MET in seiner 2. Förderperiode beispielsweise mit dem Forschungsprojekt „LowCarbonFuture“.

 

mehr

09. Juli 2019

Neues COMET-Forschungszentrum CHASE gegründet

Der Grundstein für den Zuwachs im UAR Innovation Network wurde Ende letzten Jahres mit dem erfolgreichen Förderzuschlag für das COMET K1-Zentrum gelegt. Am 28.06. wurde das neue Forschungszentrum CHASE (Chemical Systems Engineering) mit den vier Eigentümern – JKU, TU Wien, UAR und dem Verein der Firmenpartner – offiziell gegründet. Im Oktober wird das Zentrum im LIT Open Innovation Center an der JKU die Forschungsarbeit aufnehmen.

mehr