08. Oktober 2018

PROFACTOR: Masterarbeit - Fusionierte Echtzeit 3D Rekonstruktion

Immer häufiger werden Tiefensensoren eingesetzt um dreidimensionale Abbilder natürlicher Umgebungen zu erstellen. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig: interaktive Digitalisierungen ermöglichen physikalische Simulationen in Augmented Reality Anwendungen oder unterstützen Roboter bei der kollisionsfreien Pfadplanung.

Derzeitige handgeführte Systeme sind allerdings nicht robust in der Handhabung. Die Positionsbestimmung des Sensors erfolgt üblicherweise mittels Parameterschätzung basierend auf Änderungen in Tiefenkarten. Gerade bei raschen Bewegungen oder einfachen Geometrien funktioniert diese Schätzung nur unzureichend und führt zu Ungenauigkeiten in der Rekonstruktion.

Ziel dieser Masterarbeit ist die Untersuchung ob und inwieweit eine Datenfusion mit externem Positionsgeber die Genauigkeit der 3D Rekonstruktion erhöht.

Masterarbeit – Fusionierte Echtzeit 3D Rekonstruktion

 

Deine Aufgaben

  • Verbindung von 3D Tiefensensoren mit externen Positionsgebern (HTC Vive Pro)
  • Entwicklung einer Methode zur Kalibrierung von Positionsgeber und Tiefensensor
  • Prototypische Implementierung einer Fusionssoftware zur robusten 3D Rekonstruktion

Wir suchen

engagierte StudentInnen (Fachbereich Informatik, Mathematik o.ä.) mit selbständiger und sorgfältiger Arbeitsweise, bevorzugt mit folgenden Zusatzqualifikationen:

  • Interesse an 2D/3D Bildverarbeitung und 3D Computergrafik / Computer Vision
  • Kenntnisse in C++ / Python

Detaillierte Informationen finden Sie in auf der PROFACTOR Homepage.

Kontakt

PROFACTOR GmbH
DI (FH) Harald Bauer
Im Stadtgut A2
4407 Steyr-Gleink
Tel: +43 7252-885-0
E-Mail senden