18. Februar 2019

RECENDT: Bachelorarbeit / Masterarbeit zum Thema Hyperspektrale Bildgebung

Die RECENDT GmbH ist eine außeruniversitäre, anwendungsorientierte Forschungseinrichtung und Teil des UAR Innovation Network. RECENDT (Research Center for Non Destructive Testing) steht für die Entwicklung von berührungslosen optischen Hightech-Lösungen im Bereich Materialcharakterisierung und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung. In interdisziplinären Teams entwickeln wir seit über zehn Jahren – gemeinsam mit wissenschaftlichen Partnern und Unternehmen – innovative Sensortechnologien.

Aktuell bieten wir die Stelle eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w) mit dem Ziel eine

Bachelorarbeit / Masterarbeit
zum Thema Hyperspektrale Bildgebung

Der Technologiebereich Infrarot-Spektroskopie der RECENDT GmbH beschäftigt sich schwer-punktmäßig mit dem Themenfeld chemische Bildgebung. Im Rahmen der ausgeschriebenen Stelle soll mithilfe neuester photonischer Technologien im mittleren infraroten Spektralbereich eine neue Methode zur chemisch selektiven Bildgebung entwickelt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Anwendung und Charakterisierung neuester Lasertechnologie im mittleren Infrarot
  • Entwicklung/Simulation eines optischen Aufbaus
  • Entwicklung einer geeigneten Steuerungs- und Signalverarbeitungssoftware
  • Selbständige Durchführung von Messungen und Datenanalyse

Ihr Profil beinhaltet idealerweise:

  • Technisches Studium an einer Universität oder Fachhochschule (Fachrichtung Physik, Mechatronik oder gleichwertige Studienrichtungen)
  • Erfahrung in Bereich Optik, Spektroskopie und Messtechnik
  • Gutes Verständnis der theoretischen Grundlagen
  • Programmierkenntnisse (Python, C++, Matlab, ...)

Wir bieten für die ausgeschriebene Stelle ein Bruttomonatsgehalt von €900,- (Masterarbeit) bzw. €446,- (Bachelorarbeit) auf Basis einer 30 h/Woche.

Nähere Details finden Sie in der Stellenausschreibung.

Kontakt

RECENDT - Research Center for Non Destructive Testing GmbH
Mag.a Jessica Orel
Altenberger Straße 69
4040 Linz
Tel: +43 732-2468-4600
E-Mail senden