09. Januar 2020

WOOD: Masterarbeit - Feuchteinduzierte Dimensionsänderungen im Fertighausbau

Die Kompetenzzentrum Holz GmbH erbringt Forschungs- und Entwicklungsleistungen für die Industrie auf dem Gebiet der Holzverbundwerkstoffe und der Holzchemie.

Wir verstehen uns als Bindeglied zwischen Unternehmen und Universitäten und ermöglichen durch den engen Kon-takt in beide Richtungen einen lösungsorientierten Wissenstransfer.

Der Bereich Massivholz und Holzverbundwerkstoffe bietet die Möglichkeit zur Abfassung einer

Masterarbeit zum Thema Feuchteinduzierte Dimensionsänderungen im Fertighausbau

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau eines Messstands zur dreidimensionalen Vermessung von Fertighauswandelementen
  • Ermitteln von Dicke, Länge, Breite und Verzug von Wandelementen
  • Auswertung der gemessenen räumlichen Positionen
  • Durchführung eines statistischen Versuchsplans mit den Faktoren Holzfeuchte, Jahrringlage, Anordnungen & Kombinationen von Holzbalken, Klimabedingungen

Ihre Qualifikationen und Interessen:

  • Studium im Bereich der Materialwissenschaften (z.B. Holztechnologie, Physik) oder Au-tomatisierungstechnik oder Bildverarbeitung
  • Praktisches Verständnis für Versuchsaufbauten
  • Vorkenntnisse in Bildanalyse vorteilhaft
  • Verlässlichkeit, Flexibilität und Selbständigkeit

Dienstort: Tulln

Näher Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung.

Kontakt

Kompetenzzentrum Holz GmbH
Herr DI Martin Riegler
E-Mail senden