05. Oktober 2019

WOOD: Projektleiter/in in St. Veit

Die Kompetenzzentrum Holz GmbH (Wood K plus) erbringt Forschungs- und Entwicklungsleistungen für die Industrie auf dem Gebiet der Holzverbundwerkstoffe und Holzchemie.

Für die Forschungsarbeiten im Team Coating Technologies sucht die Kompetenzzentrum Holz GmbH (Bereich Holz- und Papieroberflächentechnologie) für laufende Projekte eine(n)

Projektleiterin/Projektleiter

Ihre Aufgaben:

  • Im Rahmen von Forschungsprojekten auf dem Fachgebiet der Beschichtung von Holzwerkstoffen sind Sie nach einer Einarbeitungsphase mit innovativen Entwicklungen betraut. Diese betreffen beispielsweise die Funktionalisierung von natürlichen Oberflächen oder die Weiterentwicklung der Pulverlacktechnologie auf Massivholz, mit dem Ziel, die Nachhaltigkeit des Produkts und der Produktionsprozesse zu erhöhen und neue Anwendungen ermöglichen. Aufbauend auf Versuche im Labor begleiten Sie die Arbeiten hin zur industriellen Umsetzung
  • Sie planen und führen Versuche selbstständig durch, werten aus und dokumentieren Ihre Ergebnisse
  • Sie sind verantwortlich für die Erreichung der inhaltlichen Ziele des Projektes
  • Sie verfassen wissenschaftlicher Publikationen und präsentieren diese auf nationalen und internationalen Konferenzen

Ihre Qualifikationen und Interessen:

  • abgeschlossenes Studium (Holztechnologie, Chemie, Kunststofftechnik oder ähnliches technisches Studium)
  • praktische Erfahrung, Flexibilität und verlässliche Arbeitsweise
  • Interesse an neuen Herausforderungen und selbstständigem Erarbeiten von Lösungswegen
  • gute Englischkenntnisse
  • gute kommunikative Fähigkeiten
  • hohe Motivation und Eigenverantwortung
  • Erfahrung im Projektmanagement

Wir bieten Ihnen:

  • ein herausforderndes und äußerst abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Arbeiten in einem internationalen, motivierten Team und wissenschaftlich hochaktiven Umfeld
  • flexible, eigenverantwortliche Arbeitseinteilung
  • modernste Laboratorien und Ausstattung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • langfristige Perspektiven in der Zusammenarbeit mit unseren Projektpartnern
  • Bruttomonatsgehalt auf Basis 40h/Woche ab € 2.400,-- (14 x jährlich) in Abhängigkeit von Qualifikation und Vorerfahrung

Dienstort:

St. Veit an der Glan

Nähere Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung.

Kontakt

DI Herfried Lammer, Bereichsleiter

Tel. +43 4212 494 8001

E-Mail senden