EARTO Innovation Award 2023 für LCM

Johann Hoffelner steht auf der Bühne und erhält den EARTO Innovation Award für LCM
EARTO Innovation Award 2023 © UAR

Für die Entwicklung des elektrischen Voith Schneider Propellers („eVSP“) wurde LCM mit dem EARTO Innovation Award 2023 in der Kategorie „Impact Delivered“ ausgezeichnet. An der feierlichen Preisverleihung am 11. Oktober 2023 in Brüssel nahmen rund 120 Vertreter:innen der europäischen Innovationslandschaft teil – eine internationale Bühne für das ausgezeichnete Innovationsprojekt!

LCM war erfolgreich an der Entwicklung des elektrischen Voith Schneider Propellers („eVSP“) beteiligt. Die im Jahr 1927 patentierte Erfindung des Österreichers Ernst Schneider leitet jetzt die Energiewende in der Schifffahrt ein. Knapp hundert Jahre nach seiner Erfindung wird der Schiffpropeller von der Voith Group erstmals elektrisch angetrieben.

Mit dem EARTO Innovation Award 2023 setzt sich eine großartige Erfolgsgeschichte fort. Das Innovationsprojekt wurde kürzlich mit dem ICEBERG innovation leadership award 2022 ausgezeichnet.

Die digitale Produktentwicklung ist ein wichtiger Fachbereich der Linz Center of Mechatronics. Mit diesem Know-how leistet LCM bei der Elektrifizierung in allen Bereichen der Antriebstechnik und Mobilität einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende und Dekarbonisierung.

Das zukunftsweisende Projekt wurde über die UAR für den Award eingereicht, um die Sichtbarkeit der Innovationskraft des UAR Innovation Network weiter zu stärken.

Weitere Informationen lesen Sie hier in der EARTO Broschüre ,in der EARTO Presseaussendung und auf der Webseite des LCM.

Foto © UAR