11. Oktober 2017

2. Platz beim EARTO Innovation Award für LCM und Smartbow

Smartbow und die Linz Center of Mechatronics GmbH (LCM) wurden bei der Verleihung des bedeutenden europäischen Forschungspreises – dem EARTO Innovation Award – mit dem 2.Platz, aus insgesamt 32 europaweiten Bewerbungen, ausgezeichnet.

Ob eine Kuh brünstig, von Stoffwechselbeschwerden geplagt oder ob sich eine Krankheit anbahnt, lässt sich mit dem Eartag, welcher von Smartbow und LCM entwickelt wurde, einfach erkennen. Dafür wurden die Positionsänderung der Tiere sowie die Bewegung der Ohren erfasst, diese mit Videoaufzeichnungen verglichen und schließlich mittels Algorithmen typische Verhaltensmuster errechnet. Neben der exakten Position der Tiere kann der Gesundheitszustand digital und weltweit erfasst und überwacht werden.

Die Preisverleihung fand am 11. Oktober 2017 im BELVue Museum in Brüssel statt. Die Linz Center of Mechatronics GmbH (LCM) und Smartbow präsentierten beim Elevator Pitch ihr Projekt in der Kategorie Impact Delivered. Weitere Nominierte in der Kategorie waren die spanische Tecnalia und TNO, die niederländische Forschungsschmiede.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass die Forschungsleistungen der Beteiligungsgesellschaften der Upper Austrian Research ein weiteres Mal ausgezeichnet worden sind. Das bestätigt wieder einmal, dass sich die UAR-Gruppe auf höchstem internationalen Niveau bewegt. Recht herzliche Gratulation an das gesamte Eartag-Projektteam“ betont DI Dr. Wilfried Enzenhofer, Geschäftsführer der Upper Austrian Research GmbH.

Insgesamt gab es 6 Nominierte in 2 Kategorien. In der zweiten Kategorie „Impact Expected“ waren Fraunhofer Deutschland, VTT Technical Research Centre of Finland und VITO aus Belgien nominiert. Ausgezeichnet mit dem Innovation Award 2017 wurden die AURA Technology von TECNALIA und die Fraunhofer-Gesellschaft für CLEANTAN.

EARTO: Internationaler Innovationspreis 2017

Der EARTO ist ein Innovationspreis der jährlich an Innovationen vergeben wird, die einen signifikanten sozialen oder ökonomischen Einfluss haben. Eine unabhängige Jury bewertet die eingereichten Innovationen und wählt den Gewinner aus. Der EARTO Preis wird in Brüssel in einer feierlichen Zeremonie in Anwesenheit eines hochkarätigen Publikums aus Vertretern von Wirtschaft und Politik übergeben.

„Wir freuen uns sehr über die Top-Nominierung und die Einladung nach Brüssel. Es ist uns eine Ehre im Wettbewerb mit den größten und erfolgreichsten internationalen Forschungseinrichtungen zusammen mit unserem Projektpartner Smartbow das Projekt „Eartag – Innovation im Kuhstall“ einem hochkarätigem Publikum zu präsentieren,“ freut sich die LCM Geschäftsführung.