22. August 2017

PROFACTOR: Rasches Konfigurieren von Robotern für Nicht-Experten

PROFACTOR präsentiert auf der Motek von 09. bis 12. Oktober 2017 in Stuttgart XRob - einen Assistenzroboter für Schraub- und Prüfaufgaben, der binnen weniger Minuten programmiert werden können. XRob-Systeme ermöglichen die Automatisierung manueller Prüf- und Handhabung und Fügeaufgaben hochflexibel auch bei kleinen Losgrößen.

Die XRob-Systeme sind dafür konzipiert, dass sie von BedienerInnen einfach in Betrieb genommen und für neue Aufgaben eigenständig konfiguriert werden können.

In der Regel ist ein Umrüsten innerhalb weniger Minuten möglich. Ein XRob-System kann sowohl mit Greifern als auch Sensoren ausgestattet werden. XRob nutzt dazu eine Technologie, die es unter anderem erlaubt bei der Inbetriebnahme die Arbeitsumgebung einfach über 3D-Scan zu modellieren und damit Kollisionen automatisch zu vermeiden. 

Weiters verfügt das System über eine integrierte, automatische Pfadplanung und eine intuitives Bedienkonzept um die Inbetriebnahme und Schulungsaufwand zu minimieren. Um maximale Flexibilität zu erreichen ist das System mit 2D/3D-Kameras ausgestattet. Damit ist eine exakte Positionierung des Werkstücks nicht mehr nötig.

Mehr Informationen finden Sie hier