23. Juni 2022

RISC Software: Start des Projektes ARES in der Forschungsabteilung Medizin-Informatik

Am 5. April fand das Kick-Off des Forschungsprojektes ARES im KUK Neuromed Campus in Linz statt. Das Projekt wird unter Konsortialführung der eulerian-solutions e.U. unter Mitarbeit mit dem Institute of Polymer Product Engineering JKU Linz sowie der Universitätsklinik für Neurochirurgie am Kepleruniversitätsklinikum durchgeführt. Das Projekt hat eine Laufzeit von 30 Monaten und wurde beim Fördercall „Digital Health“ des Landes OÖ aus elf eingereichten Projekten ausgewählt.

Im Projekt ARES soll ein Software-Tool erstellt werden, das die Ruptur-Risiko-Einschätzung von zerebralen Aneurysmen unterstützt, indem klinische, morphologische und hämodynamische Kennzahlen zusammengeführt werden, um einen objektiven Überblick zu geben.

Zum ganzen Artikel

Bild © eulerian solutions e.U.