13. Mai 2019

UAR @ Innovationstag Mittelstand in Berlin

Am 09.05.2019 nahm die Upper Austrian Research auf Einladung der Österreichischen Botschaft in Berlin am Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Deutschland teil. Die eintägige Messe im Grünen fand am Firmengelände der AIF Projekt GmbH in Berlin Pankow statt. Die Upper Austrian Research GmbH präsentierte sich neben der Business Upper Austria – der OÖ Wirtschaftsagentur höchst erfolgreich im internationalen Ausstellungsbereich im österreichischen Pavillon.


Die UAR nutzte auch die Gelegenheit, Exponate aus dem UAR Innovation Network auszustellen. Zahlreiche Interessierte erkundigten sich mit sehr konkreten Projektvorhaben nach Möglichkeiten, mit oberösterreichischen Forschungszentren zusammenzuarbeiten.

Partnerland am diesjährigen Innovationstag Mittelstand war Österreich. Eröffnet wurde die Veranstaltung unter anderem durch DI Michael Esterl, Generalsekretär des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort. Bei einem kurzen Rundgang im österreichischen Pavillon wurden auch die Infostände der UAR und Biz-Up besucht.

Weitere teilnehmende Institutionen aus Österreich waren unter anderem die Fachhochschule OÖ Campus Hagenberg, Technische Universität Wien, Wirtschaftsagentur Wien, die Standortagentur Kärnten (BABEG), die Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (SFG), ABA – Austrian Business Agency sowie das Außenwirtschaftscenter Berlin der WKÖ.

Bild:
v.l.n.r.: Dr. Peter Huber, österreichischer Botschafter in Berlin, Mag.a iur. Maria Ulmer, General-Stellvertreterin Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Dr.in Tanja Spenlingwimmer, Business Upper Austria, DI Michael Esterl, Generalsekretär Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Dr. Heinz Walter, Wirtschaftsdelegierter der WK in Berlin
(c) Ines Petek