18. Mai 2018

UAR präsentiert sich auf technischen Karrieremessen 2018

Die Upper Austrian Research GmbH präsentierte sich auch heuer wieder mit einem Gemeinschaftsstand auf den Karrieremessen TECONOMY Graz, TUDay Wien und der IKOM in München. VertreterInnen von Linz Center of Mechatronics, Polymer Competence Center Leoben, PROFACTOR und Kompetenzzentrum Holz - Mitglieder aus dem UAR Innovation Network - standen interessierten StudentInnen und AbsolventInnen aus den unterschiedlichsten technischen und naturwissenschaftlichen Fachrichtungen für persönliche Gespräche zur Verfügung.


IKOM München 2018

Am 19.06.2017 präsentierte sich die Upper Austrian Research gemeinsam mit der Linz Center of Mechatronics GmbH mit einem Messestand auf der IKOM, Deutschlands größter Karriere-messe am Campus der Technischen Universität München in Garching.

Dipl-Ing. Paula Reimer von der Linz Center of Mechatronics GmbH und Mag.a Petra Öhner von der Upper Austrian Research GmbH standen rund 100 interessierten StudentInnen und AbsolventInnen aus den unterschiedlichsten technischen und naturwissenschaftlichen Fach-richtungen für persönliche Gespräche im Hinblick auf eine zukünftige Mitarbeit in der außer-universitären Forschung in Oberösterreich zur Verfügung.

 

Die Top Studienrichtungen am UAR Gemeinschaftsstand (nach Anzahl der registrierten Mes-segespräche) auf der IKOM waren:

  1. Maschinenbau
  2. Mechatronik
  3. Informatik
  4. (techn./ organ.) Chemie
  5. (techn.) Mathematik

IKOM
Organisiert wird das jährlich stattfindende, viertägige Karriereforum von rd. 100 ehrenamtlich tätigen StudentInnen der TU München. Neben der hervorragenden Messeorganisation freuten sich die VertreterInnen am UAR-Messestand insbesondere über die sehr gut vorbereiteten, hochmotivierten und engagierten BesucherInnen.


TUDay Wien 2018

Die Upper Austrian Research präsentierte sich auch heuer wieder mit einem Gemeinschaftsstand auf der Karrieremesse der Technischen Universität Wien, dem TUDay18.

Vertreterinnen der Linz Center of Mechatronics GmbH (Mag.a Gerda Klammer, MBA), Polymer Competence Center Leoben GmbH (DI Martin Traintinger), PROFACTOR GmbH (DI Werner Palfinger & Stefan Maimone), Kompetenzzentrum Holz GmbH (Dr.in Mag.a Cornelia Rieder-Gradinger & DI Dr. Stephan Frömel-Frybort), sowie der Upper Austrian Research GmbH (Mag.a Petra Öhner) standen am 17.05.2018 vielen interessierten StudentInnen und AbsolventInnen für persönliche Gespräche zur Verfügung.
Rund 60 BesucherInnen aus den unterschiedlichsten technischen und naturwissenschaftlichen Bereichen informierten sich über die Karrieremöglichkeiten in der außeruniversitären Forschung.

Die Top Studienrichtungen am UAR Gemeinschaftsstand (nach Anzahl der registrierten Messegespräche) am TuDay Wien:

  1. (techn.) Mathematik
  2. (techn./ organ.) Chemie
  3. Maschinenbau
  4. Informatik
  5. Verfahrenstechnik

Teconomy Graz 2018

Zum fünften Mal in Folge präsentierte sich am 03.05.2018 die Upper Austrian Research gemeinsam mit drei Mitausstellern aus dem UAR Innovation Network mit einem Messestand auf der TECONOMY, der Karrieremesse der Technischen Universität Graz.

DIin Barbara Hartl, BSc (Linz Center of Mechatronics), DI Mario Gschwandl (Polymer Competence Center Leoben GmbH), Katharina Urdl, MSc (Kompetenzzentrum Holz GmbH) sowie Mag.a Petra Öhner (Upper Austrian Research GmbH) standen am 03.05.2018 rund 100 interessierten StudentInnen und AbsolventInnen aus den unterschiedlichsten technischen und naturwissenschaftlichsten Fachrichtungen für persönliche Gespräche zur Verfügung.

 

Die Top Studienrichtungen am UAR Gemeinschaftsstand (nach Anzahl der registrierten Messegespräche) auf der TECONOMY Graz:

  1. (techn./ organ.) Chemie
  2. Informatik
  3. Maschinenbau
  4. Biomedical Engineering
  5. (techn.) Physik

Viele der InteressentInnen äußerten bereits am Messetag den Wunsch nach einer Mitarbeit in der außeruniversitären Forschung (Berufseinstieg, Praktika, Diplom sowie PhD- und PostDoc-Möglichkeiten).

Ein herzliches Dankeschön ergeht an alle MitausstellerInnen für die hervorragende Zusammenarbeit!

Bild © UAR