22. Juli 2018

DigiCamp - das digitale Feriencamp des Landes OÖ

In OÖs erstem DigiCamp lernen Jugendliche von 12-14 Jahren unter Anleitung von qualifizierten Experten die digitale Welt hautnah kennen und werden befähigt, sie auch selbst zu gestalten. Denn nur wer sich auskennt wie die digitale funktioniert und wie man sich schützt, wird vom unbedachten User zum cleveren Gestalter. Eltern haben es in der Hand, ihren Kindern das nötige Rüstzeug für die Zukunft mit auf den Weg zu geben.

Für Jugendliche ist das Smartphone eine Fernbedienung für´s Leben und die digitale Welt realer als die wirkliche“, so Kai Diekmann. Der professionelle Umgang mit den digitalen Technologien wird für die Next-Generation zum überlebensnotwendigen Know-how in Ausbildung, Job und Alltag.

Workshop-Auswahl:

  • 3D-Factory: 3D Druck und Konstruktion
  • Meine erste Homepage selbst erstellen
  • Robot-Factory: Roboter selber bauen und programmieren
  • FakeNewsFactory: FakeNews enttarnen
  • Beebot & Microbit: programmieren lernen
  • Youtube Star werden: Dos and Don‘ts
  • Social Media Pro: Social Media intelligent nutzen

Als Ausgleich zu den intellektuellen Herausforderungen legen wir im Camp viel Wert auf Bewegung, Spaß und ein wertschätzendes Miteinander. Auf die Jugendlichen warten jede Menge Indoor- und Outdooraktivitäten mit unseren ausgebildeten Erlebnispädagogen sowie gemeinsame Abende am Lagerfeuer.

Die Zukunft unserer Jugend IST digital: http://www.digicamp.at

Veranstalter: 4youCard des Landes OÖ, LandesJugendReferat

Wann:

  • DigiCamp1:  22. Juli -  27. Juli 2018  (So,19 Uhr – Fr. 16Uhr)
  • DigiCamp2:  29. Juli  - 3. August 2018 (So, 19 Uhr – Fr.16 Uhr)

Wo: Agrarbildungszentrum Hagenberg,  4232 Hagenberg im Mühlkreis

Wer kann teilnehmen:  Jugendliche im Alter von 12 – 14 Jahren

Kosten:  All-Inclusive für 1 Woche: 399 € für 4youCard Besitzer

Anmeldung unter: www.digicamp.at

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und laden Sie herzlichst ein Ihre Kinder zeitgereicht anzumelden!