14. February 2019

SCCH: Augmented Reality

Augmented Reality
in der Roboterprogrammierung

In dieser Masterarbeit soll in einem konkreten Anwendungsfall bei einem Industriepartner untersucht werden, inwieweit Augmented Reality bei der richtigen Programmierung eines Roboters helfen kann. Im konkreten Umfeld wird der Roboter zur Entnahme von Produkten einer Maschine verwendet. Idee ist die programmierten Bewegungen des Roboters in der realen Umgebung (Umgebung der Maschine) darzustellen bzw. die Bewegungsgrenzen des Roboters anzuzeigen.
Die Anwendung soll mit Benutzer zentrierter Vorgehensweise entwickelt und auf der Microsoft Hololens umgesetzt werden. Entwicklungsumgebung dafür ist Visual Studio mit C# und Unity.

Ziel dieser Arbeit ist zu untersuchen ob Augmented Reality in der konkreten Umgebung Vorteile in der Interaktion für den Benutzer bringt. Die erwarteten Ergebnisse der Arbeit sind:

  • Entwicklung der Interaktion des Roboterprogrammierers mit Augmented Reality
  • Entwicklung einer Hololens Anwendung zur Darstellung der programmierten Roboterbewegung
  • Evaluierung dieser Anwendung mit den Benutzern

Nähere Details finden Sie in der Stellenausschreibung.

Kontakt

Software Competence Center Hagenberg GmbH
Softwarepark 21
4232 Hagenberg
Phone: +43 7236 3343 880
E-Mail senden