Forschung fördert Innovation!

Die Upper Austrian Research GmbH ist die Leitgesellschaft für Forschung des Landes Oberösterreich. Mit ihren international renommierten Forschungsbeteiligungen fördert sie die Umsetzung innovativer Lösungen an der Schnittstelle von der Grundlagen- zur anwendungsorientierten Forschung und bietet Unternehmen jeder Größe Zugang zu hochkarätigen F&E-Kapazitäten.

16. Februar 2017

RISC Software: Warum Computernetzwerke (nicht) funktionieren

Die Ergebnisse des Forschungsprojekts „PIPES-VS-DAMS“ ermöglichen die Vermeidung von Engpässen in IT-Infrastrukturen. Vor drei Jahren haben sich die Mitglieder des Forschungsprojekts, welches im Rahmen der Förderschiene „IKT der Zukunft“ der FFG umgesetzt wurde, zum Ziel gesetzt, neue Methoden zum Erkennen von Zusammenhängen in stark vernetzten IT-Landschaften zu entwickeln.

mehr

13. Februar 2017

PROFACTOR erhöht Effizienz in der Qualitätssicherung für Airbus

Die Luftfahrtindustrie setzt auf Leichtbau zur Gewichtseinsparung. Das verspricht höhere Reichweiten, geringeren Treibstoffverbrauch und weniger CO2-Ausstoß. Der A 320 wird bereits zu einem Großteil aus Carbon gefertigt. Die Produktion erfordert höchste Präzision und ist damit teuer. Kleinste Fehler können zum Beispiel dazu führen, dass Teile von Tragflächen im Wert von mehreren hunderttausend Euro als Ausschuss behandelt werden müssen.

mehr

13. Februar 2017

CBL: Johannes Leitner gewinnt Innovation Award der FH OÖ

Im Minoritenkloster Wels wurde kürzlich vor mehr als 300 Gästen der „INNOVATIONaward FH Wels“ vergeben. Johannes Leitner, der seine Masterarbeit bei der CBL gemacht hat, konnte mit seiner Arbeit in der Kategorie Umwelt- und Naturwissenschaften den zweiten Platz erreichen.

mehr