Forschung schafft Innovation!

Die Upper Austrian Research GmbH ist die Leitgesellschaft für Forschung des Landes OÖ. Die UAR wirkt maßgeblich dabei mit, eine zukunftsweisende Forschungsstrategie für Oberösterreich zu definieren, die Kompetenzen der oö. Forschungslandschaft in den strategischen Technologiebereichen weiter auszubauen und die Forschungsstrukturen des Landes laufend weiterzuentwickeln.

30. Juni 2019

Foto-Challenge 2019 in Kooperation mit der Prager Fotoschule

Gemeinsam mit der Prager Fotoschule schreibt die UAR erstmalig die Foto-Challenge 2019 als Auftakt einer Kampagne zur breiten Awareness-Bildung aus. Bei der Foto-Challenge 2019 geht es darum, die anwendungsorientierte Forschung in drei Kategorien ins Bild zu rücken und die herausragenden Forschungsleistungen der wesentlichen Kompetenzträger noch sichtbarer zu machen. Die Foto-Challenge 2019 ist der Auftakt einer Kampagne zur breiten Awareness-Bildung.

mehr

21. Februar 2019

Turbo für Medizintechnik in Oberösterreich

Das Projekt „Medical EDUcation in Surgical Aneurysm clipping (MEDUSA)“ ist aus vier Einreichungen des vom Land OÖ ausgeschriebenen „Leitprojekt Medizintechnik“ hervorgegangen. An dem mit 2,3 Millionen Euro dotierten Projekt sind insgesamt 13 Forschungspartner beteiligt – darunter aus dem UAR Innovation Network die RISC Software GmbH, die das Innovationsvorhaben leitet, sowie die Lifetool gemeinnützige GmbH und die PROFACTOR GmbH.

mehr

18. Februar 2019

RISC: Forschungsprojekt zur Entwicklung von Produktionsprozessen

Bei BRP-Rotax wird ein hochintelligenter, flexibler sowie kostenoptimierter Produktionsprozess für konfigurierbare Premium Antriebssysteme entwickelt, um in „Losgröße 1“ zu produzieren. Damit soll der Standort in Gunskirchen als Technologieleader etabliert, ausgebaut und langfristig abgesichert werden. Diesen Herausforderungen widmete sich BRP-Rotax GmbH & Co KG gemeinsam mit den Industrie- und OÖ F&E Partnern und der RISC Software GmbH im Forschungsprojekt DigiMont.

mehr